Epidurale Infiltrationen bei Rückenschmerzen

Epidurale Infiltrationen bei Rückenschmerzen

Unter einer epiduralen Infiltration versteht man die schrittweise Injektion von Medikamenten in den Epiduralraum des Rückenmarks, d.h. den Raum zwischen dem Periost (Knochenhaut) des Wirbelkanals und der Dura mater spinalis (harte Hirnhaut des Wirbelkanals) siehe...
Nervenblockaden und Injektionen in Gelenke

Nervenblockaden und Injektionen in Gelenke

Injektion Knie rechts (blauer Pfeil) Sinus tarsi rechts (blauer Pfeil) Morton Neurom Fuss rechts (blauer Pfeil) Injektionen in Gelenke wie z.B. in Schulter-, Hüft-, Knie- (siehe Abb.) und Sprunggelenk, aber auch an Sehnen und in Muskeln sind gängige Therapien in der...
Fit und gesund durch den Winter

Fit und gesund durch den Winter

Aktive sportliche Bewegung belebt Körper und Geist, auch im Winter. Gemäß dem römischen Leitsatz „mens sana in corpore sano“ (ein gesunder Geist in einem gesunden Körper) fördert aktive sportliche Bewegung die Durchblutung, verbessert den Stoffwechsel, stärkt das...
Schmerztherapie und Sportmedizin

Schmerztherapie und Sportmedizin

Schmerztherapie und Sportmedizin beeinflussen sich wechselseitig. Sportliche Betätigung kann sowohl Schmerzen verursachen als auch Schmerzen lindern bzw. beseitigen helfen. Dies soll an zwei Beispielen verdeutlicht werden. Ein Supinationstrauma, auch Umknicken des...